Über mich

   

Persönliche Erfahrungen brachten mich zur Naturheilkunde und zu dem Wunsch, mir das erforderliche  Wissen anzueignen, um selbst praktizieren zu können.

Von Beginn an war klar, dass für mich die Klassische Homöopathie die Methode der Wahl sein würde, um hilfesuchende Menschen in ihrer Ganzheit (Körper - Seele - Geist) behandeln zu können.

Ich besuchte die HeLeNa Heilpraktikerschule in Wuppertal, bestand beim dortigen Gesundheitsamt 2006 die amtsärztliche Überprüfung und bin seitdem Heilpraktikerin. Von 2005 - 2008 habe ich an der Wittener "Schule für Homöopathik" die Klassische Homöopathie gelernt, um sie guten Gewissens und nach den Regeln der (Heil-)Kunst anwenden zu können.

Seitdem interessiere ich mich auch für neue Strömungen in der Homöopathie, von denen ich einige faszinierend genug finde, um sie als Bereicherung in meine Arbeit einzubeziehen.

Besondere Beachtung verdienen meiner Ansicht nach die Banerji Protokolle, die auf dem Gebiet homöopathischer Behandlungsmöglichkeiten einen Quantensprung darstellen.

Vor mehr als 40 Jahren schrieb der große Arzt und klass. Homöopath Georgos Vithoulkas sein Buch "Medizin der Zukunft - Homöopathie".

Diese Zukunft ist JETZT; mögen viele Menschen hiervon profitieren und gesunden!




Ich bin Mitglied im Verband klassischer Homöopathen Deutschlands



 
 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK